Wie wirkt

das ActiSpray 2in1?

 

Das Optrex ActiSpray 2in1 bietet Ihnen Hilfe bei unterschiedlichen Arten von Augenleiden, die in Verbindung mit verminderter Feuchtigkeit im Auge stehen. Die unterschiedlichen Symptome können trockene, müde und überanstrengte Augen sein. Optrex ActiSpray 2in1 kann dabei helfen, den natürlichen Tränenfilm der Augen zu stabilisieren und ein zu schnelles Verdunsten der Tränenflüssigkeit reduzieren. ActiSpray 2in1 hilft Ihnen, Ihre Augen zu behandeln und gleichzeitig zu pflegen.

Gründe für Augenbeschwerden

Trockene, gereizte, müde und überanstrengte Augen entstehen aus zahlreichen Gründen. Heutzutage ist eine der häufigsten Ursachen, die mit trockenen Augen in Verbindung gebracht wird, das andauernde Arbeiten am Computer oder mit dem Smartphone. Beim längeren Blick auf den Bildschirm sinkt die Häufigkeit des Blinzelns, wodurch sich die Verteilung der Tränenflüssigkeit auf der Augenoberfläche verringert und Begleiterscheinungen, wie Reizungen oder ein Fremdkörpergefühl, entstehen. Jedoch können auch andere Faktoren – wie Medikamente, hormonelle Veränderungen, erhöhtes Alter und Umweltfaktoren (z. B. heiße Luft oder starker Wind) – ein trockenes Auge begünstigen.

Was die Wissenschaft zum Thema Augentrockenheit sagt

Wenn Sie blinzeln, wird ein Tränenfilm über die Augenoberfläche verteilt. Eine Funktion dieses Films ist es, die Verdunstung der Feuchtigkeit auf dem Auge zu verringern. Die Zusammensetzung des 3-schichtigenTränenfilms kann jedoch durch unterschiedliche Faktoren an verschiedenen Stellen gestört sein und u. a. ein verstärktes Verdunsten von Tränenflüssigkeit begünstigen. Die Augen fühlen sich dann trocken oder gereizt an. Eine Behandlungsmöglichkeit ist es daher, die Lipidschicht des Tränenfilms wieder zu stabilisieren, um zu verhindern, dass noch mehr Feuchtigkeit von der Augenoberfläche entweichen kann.

Was macht Optrex ActiSpray 2in1?

Das Optrex ActiSpray 2in1 wird auf das geschlossene Auge gesprüht. Es sammelt sich an den Rändern des Augenlides. Beim erneuten Öffnen des Auges vermischen sich die Liposome des ActiSprays 2in1 mit dem natürlichen Tränenfilm auf der Augenoberfläche. Nach mehrmaligem Blinzeln hat sich ActiSpray 2in1 dann über die gesamte Oberfläche verteilt und hilft dabei, die Lipidschicht des Auges zu stabilisieren, sodass die natürliche Feuchtigkeit des Auges geschützt wird.

  • Es wurde klinisch geprüft, dass Optrex ActiSpray 2in1 für bis zu 4 Stunden sofortige Linderung verschafft.

Weitere Vorteile

Optrex ActiSpray 2in1 verträgt sich mit Kontaktlinsen (welche eine weitere Ursache für trockene Augen sein können). Im Gegensatz zu anderen Augenpräparaten kann ActiSpray 2in1 nach Öffnung bis zu 6 Monate verwendet werden, bevor eine neue Flasche angebrochen werden sollte.

Discover RB! FacebookTwitterYouTube